Mittwoch, 20. September 2017

Review | Essence Trend Edition From essence with love

 

Eigentlich wollte ich euch diesen Post schon letzte Woche fertig machen, doch leider bin ich krank geworden und lag ein paar Tage mit Nasennebenhöhlenentzündung flach. Doch da die Trend Edition aktuell ist, sollte das nicht allzu schlimm sein.
Am Freitag habe ich diese tolle TE im dm bei uns entdeckt und bin so begeistert davon. Sie ist nicht nur süß und verspielt, sondern hat auch tolle Farben für den Herbst. 

Mitgenommen habe ich mir einen Nagellack und den wunderschönen Cupcake-Lipbalm.

 

Der essence Nagellack in der Farbe: 04 #15forever 

Ich liebe diese Farbe einfach. Ich finde sie zeitlos und sie passt zu ziemlich allem. Nicht zu auffällig, aber trotzdem ein Blickfang. Bereits mit einem Auftrag ist der Nagellack deckend, ich persönlich mache trotzdem lieber 2 Schichten. Der Pinsel lässt sich sehr präzise führen und man kann somit ein gleichmäßiges Ergebnis erzeugen. Dazu kommt noch die süße kleine Schleife, die am Nagellack dran ist. Ich muss mal gucken für was ich sie verwende, für meine Haare ist sie leider viel zu klein.

 
 

Für mich ist es einfach DIE Herbstfarbe, aber sie passt auch super in den Frühling, sollte ich also bis dahin noch etwas davon übrig haben, lässt sie sich sicher auch toll mit pastelligen Farben kombinieren.

 

Dann hab ich mir noch diesen wunderschönen Lipbalm im Cupcake-Style mitgenommen.

Die Farbe: 01 happy birthday! 

 

Im inneren befindet sich ein rosaner Lipbalm, der lecker nach Himbeere riecht.  

Leider konnte ich den Lipbalm aber nicht ausprobieren, denn ich musste ihn zurück bringen. Der Verschluss des Lipbalms hat bei mir nicht gehalten, weswegen er immer wieder aufgegangen ist. Es gab zu dem Zeitpunkt leider keinen mehr im Display, weshalb ich ihn auch nicht tauschen konnte. 
Ich muss ehrlich zugeben, mich macht das schon etwas traurig, weil das Döschen so wunderschön aussieht, aber da habe ich wohl Pech gehabt :( 

 

Ich hätte mir am liebsten noch mehr mitgenommen, doch aktuell lässt es mein Geldbeutel nicht so zu. 

Habt ihr die Trend Edition schon entdeckt und habt euch etwas davon gekauft? 

 


 


 

Sonntag, 10. September 2017

Das war meine Woche #2


Puh, also diese Woche ging so unglaublich schnell herum das ich garnicht dazu gekommen bin einen richtigen Blogbeitrag zu schreiben, was mir persönlich nicht so gefällt. Aber die Woche war wirklich toll, da mein Sohn in die KiTa gekommen ist und sich dort wohl fühlt. Die ersten 3 Tage hatten wir zusammen 1 Stunde dort, am Donnerstag wurde dann eine Trennung von 15 Minuten gemacht und hier hat der kleine mir sogar gewunken beim gehen :D Es war unglaublich süß. Am Freitag waren es dann schon 30 Minuten und der kleine hat zwar kurz geweint, aber wurde sehr schnell wieder beruhigt, was mich persönlich natürlich auch beruhigt. Nächste Woche wird es dann weiter ausgedehnt, mal sehen was ich euch am Sonntag berichte :D

Nun zum Allgemeinen in meiner Woche:

Diese Bücher habe ich gelesen: 
Rogue von Elena McKenzie
Die wundersame Welt der Fabelwesen von Vanessa Riese
Das Runners Laufbuch für Einsteiger von Jennifer Van Allen
No Return 1 - Geheime Gefühle von Jennifer Wolf
Cinderella von Michael Bijnens
Was das Herz begehrt von Felix Schröder

Diese Filme/Serien habe ich geschaut: 
Two and a half Men (Staffel 3)

Das habe ich gegessen:
Döner
Flammkuchen
Schokokuchen
Weintrauben
Brot mit Frischkäse und Tomaten 

Das habe ich mir gekauft:
Handcreme
Eine Gesichtsmaske
Einen Russtaubsauger
Ein neues Smartphone (Huawei P9)

Diese Musik habe ich gehört:
Subway to Sally
Blutengel

Kracher der Woche (Dinge die mich zum Lachen gebracht haben):
Leon sagt ganz schnell glululululu
Leon winkt mir beim Abschied von der KiTa
Leon klaut beim Essen in der KiTa einem anderen Kind die Brotrinde und isst sie

Dinge die mich glücklich gemacht haben:
Der Einstieg in der KiTa war wirklich schön und einfach
Endlich ein neues Smartphone



Sonntag, 3. September 2017

Das war meine Woche #1


Irgendwie hatte ich das Gefühl diese Woche ging wahnsinnig schnell vorbei. Ich hab diese Woche versucht noch so viel wie möglich mit meinem Sohn zu machen, da er ab morgen schon in die KiTa geht. Ich kanns noch immer nicht glauben. Er ist nun 16 Monate alt und für mich wird es auch Zeit wieder arbeiten zu gehen. 
Aber nun zu meiner Woche:


Diese Bücher habe ich gelesen: 
Chosen 2 - Das Erwachen von Rena Fischer 
Seelenbewahrer von Brian Simons
Zoé und Adil in Love von Susanne Rochol

Diese Filme/Serien habe ich geschaut: 
To the Bone
Bates Motel (Staffel 1)
Glitter Force Doki Doki (Staffel 1)

Das habe ich gegessen:
Döner
Bulgursalat
Burrito mit Salat
Eis (Bueno und Pistazie)
Pizza

Das habe ich mir gekauft:
Ein Halstuch
Eine Halloween-Schneekugel
Nashville (Buch)
Stifte
Büroklammern in Dreiecksform

Diese Musik habe ich gehört:
The Rasmus
In this Moment

Kracher der Woche (Dinge die mich zum Lachen gebracht haben):
Leon weint und schiebt sich währenddessen ein Rosinenbrötchen in den Mund
Ein Typ sitzt mit einem Bürostuhl in der Ubahn
Der Italiener mit den spitzigsten Schuhen auf der Welt

Dinge die mich glücklich gemacht haben:
Am Samstag den Tag mit Mama in Nürnberg verbracht
Am Sonntag mit Leon und Andre im Park, wir haben auch tolle Fotos gemacht
Andre gibt nach und fährt im Oktober mit mir zur Buchmesse <3


Was habt ihr diese Woche schönes gemacht? Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche :) 

liebe Grüße






Montag, 28. August 2017

Meine Autumn Bucket List


Es ist schon fast September und mit diesem beginnt auch der Herbst. Wie jedes Jahr habe ich mir wieder eine Liste mit Dingen gemacht die ich gerne in den Monaten von September bis November machen möchte und ich freue mich schon sehr darauf.
Der Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit und ich kann es jedes Jahr kaum erwarten, bis der Sommer endlich vorbei ist und es endlich wieder kühler draußen wird. 
Dieses Jahr habe ich eine sehr lange Bucket List und ich hoffe wirklich das ich alles schaffe.
Hier ist sie: 
Duftkerzen anmachen
Kürbissuppe kochen
Spazieren gehen im Wald
Maronen essen
Auf Kärwa (Kirchweih) gehen
Halloween-Snacks machen
Auf dem Grafflmarkt gehen
neue Teesorten ausprobieren
Einen Horrorfilmabend machen
Wieder einen Schal tragen <3
Kekse backen
Federweißer trinken
Einen Klassiker lesen
Einen Weckmann essen
Hochzeitstag feiern
10jähriges Jubiläum mit meinem Mann feiern


Wie ihr seht, habe ich viele unterschiedliche Dinge aufgeschrieben. Besonders freue ich mich auf Maronen und auf Halloween, auch wenn ich dieses Jahr leider auf keine Party gehen kann. 
Außerdem finde ich es unglaublich das ich mit meinem Mann schon 10 Jahre zusammen bin, den Tag wollen wir gemeinsam feiern, genauso wie unseren dritten Hochzeitstag.

Was wollt ihr so im Herbst machen? Habt ihr einen ultimativen Tipp was ich noch machen könnte? Oder mögt ihr den Herbst garnicht? 


Freitag, 25. August 2017

About

Nachdem ich meinen letzten Blog aus versehen zerschossen habe und auch eher unregelmäßig etwas kam, möchte ich einen Neuanfang wagen. Deshalb habe ich diesen Blog erstellt.

Natürlich möchte ich mich für die neuen Leser gerne erstmal vorstellen:

Mein Name ist Karina Sally, wobei mir der Name Sally immer etwas lieber ist. Ich bin 27 Jahre alt und komme aus Franken.
Seit Mai 2016 bin ich Mutter eines Sohnes, den ich über alles liebe. Neben meinem Sohn ist natürlich mein Mann die wichtigste Person in meinem Leben. Mit ihm bin ich bereits 10 Jahre zusammen und seit 3 Jahren verheiratet.

Im moment arbeite ich nicht, da ich zu Hause mit meinem Sohn bin. Dieser geht aber ab September 2017 in die KiTa und ich möchte gerne wieder arbeiten. Bis einschließlich Dezember läuft meine Elternzeit noch und ich hoffe sehr, das ich danach wieder in meinem alten Job als Speditionskauffrau arbeiten darf.

Meine Hobbies sind Lesen, Bloggen, Fotografieren, Beauty und Videogames. Ich bin ein Mensch der gerne auf Reisen geht und die Welt erlebt. Außerdem liebe ich Essen und probiere gerne neue Rezepte aus.

Dieser Blog soll sich allgemein um meine Hobbies drehen. Ich möchte diesen Blog aber auch als eine Art Tagebuch führen, weswegen es auch zu diesen Namen kam :)

Ich freue mich schon sehr mich mit euch zu vernetzen und auszutauschen und natürlich auf das Bloggen an sich :D

eure Sally